Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Wildkaffee

Entkoffeiniert 350 g | ganze Bohne

Art. Nr.: 14000032

Milchschokoladiger Geschmack mit Noten von Haselnuss

Lieferbar Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Beschreibung

Dieser entkoffeinierte Kaffee wird im E.A. Sugarcane Verfahren entkoffeiniert - er eignet sich für alle Zubereitungsarten.

Bei dem sog. „Sugarcane“ Verfahren werden ausschließlich natürliche Lösungsmittel verwendet, zudem wird ohne Druck gearbeitet.
Dieses Verfahren ist deshalb sehr schonend und gut verträglich. Als Hauptlösungsmittel wird Rohrzucker verwendet, dieser wird auf Zuckerrohrbasis fermentiert um eine natürlich Melasse zu gewinnen.
Dabei entsteht Ethanol. Das gewonnene Ethanol wird anschließend mit Essigsäure gemischt und es entsteht Ethyl Acetat.
Im nächsten Schritt werden die Rohkaffeebohnen bedampft, so öffnen sich die Poren und der Kaffee kann mit einer Mischung aus Ethyl Acetat und Wasser von seinem Koffein getrennt werden.
Der Rohkaffee wird anschließend mehrmals mit Dampf versetzt um die letzten Rückstände lösen zu können. Anschließend wird er getrocknet und versandfertig gemacht.

Zusammenfassung:

  • Kaffee für alle Zubereitungsarten
  • mittlere Röstung
  • 100% Arabica
  • Milchschokoladiger Geschmack mit Noten von Haselnuss
  • Varietät: Caturra
  • Aufbereitung: gewaschen
  • Anbauland: Kolumbien
  • Anbaugebiet: Huila
  • Anbauhöhe: 1200 - 2000 Meter
Spezifikation
Brühmethode
alle Zubereitungsarten
Arabica-Anteil
100 %
Robusta-Anteil
0 %
Blend?
nein, sortenrein
Röstfarbe
mittel
Charakter
mild
Geschmack
nussig | schokoladig
Säure
wenig
Espresso
nicht so geeignet
Milchgetränke
gut
Tasse Kaffee
ausgezeichnet
Americano
gut
Bewertungen
Gesamtbewertung
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.

Kommentare
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.